Menu
Mauer

Wir rechnen mit einem besonderen Jahrgang

Die letzten Wochen vor dem Erntebeginn der Trauben sind entscheidend für die Qualität und den Geschmack der Weine. Nach den Wetterkapriolen des vergangenen Jahres, rechnet man heuer mit einer höheren Erntemenge. Mit der Ernte wurde bereits begonnen. Auf die restlichen Trauben aus unseren hohen Lagen muss man noch ein paar Wochen warten.
Bis jetzt sind wir mit dem Verlauf des Traubenwachstums zufrieden. Die niederschlagsreichen Winter- und Frühlingsmonate haben die Vegetation der Weinreben früh angetrieben. Und auch der warme Sommer habe sich positiv auf die Qualität der Trauben ausgewirkt. Mit dem Behang sind wir im Großen und Ganzen zufrieden, von Hagelschäden blieben wir verschont.

Was die Qualität anbelangt, sind die letzten Wochen vor der Ernte entscheidend. Bis jetzt scheint es so als ob sich die vielen intensiven Arbeitsstunden und der Fleiß in diesem Jahr ausgezahlt hätten. Deshalb wagen wir eine positive Prognose: Wenn das Wetter bis zur Ernte weiterhin mitspielt, wird der 2018er ein Topjahrgang.

Wie wird sich der diesjährige Wein-Jahrgang entwickeln? Man darf gespannt sein…

Goldstreifen
Mauer
Zurück zur Übersicht